Pistolen Schiessen (Nachmittag)

Am 20. August 2022 und 3. September 2022
Jeweils von 09.00 bis 12.00 Uhr oder von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Liebe Kameradinnen, Kameraden
Wieder einmal fragen wir: Wie steht es mit Ihrer Treffsicherheit im Präzisionsschiessen? 
Wie sicher sind Sie im Umgang mit Ihrer persönlichen Waffe unter Zeitdruck und körperlicher Belastung?
Wir laden Sie, in Zusammenarbeit mit der SOLOG Sektion Ostschweiz, zu einem der vier abwechslungsreichen und intensiven Trainingshalbtage ein. Nutzen Sie diese Gelegenheit zur Festigung Ihres Könnens. Wir nehmen uns auch speziell den schwächeren Schützen an. Auch dieses Jahr werden wir die GST Stufe 1 ausbilden (Pistole 75) und ein etwas ruhigeres Programm für die Pistole 49 durchführen.
Für interessierte Begleiter (Damen und Herren) unserer Mitglieder bieten wir dieses Jahr am 08. Mai wieder einen halbtägigen Parcour für Ungeübte an. Vorkenntnisse sind keine nötig, als einzige zwei Bedingungen müssen die Damen/Herren eine eigene Pistole 75 mit Holster mitbringen, und die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer.
Kurzfristige Änderungen aufgrund der Allgemeinen Situation um das Coronavirus sind vorbehalten. Das Sicherheitskonzept (wird vor Ort instruiert) ist rigoros einzuhalten.
Schiessprogramm:
• Wettschiessen 25 m
• Pistolenparcours mit verschiedenen Stellungen
• Schiessen unter erschwerten Bedingungen
Durchführung:
• Samstag, 20. August 2022, von 09.00 - 12.00 oder 14.00 - 17.00 Uhr
• Samstag, 03. September 2022, von 09.00 - 12.00 oder 14.00 - 17.00 Uhr
Bitte rechtzeitig erscheinen, wir beginnen pünktlich!
Ort: KD-Schiessplatz Tegital, Waffenplatz Kloten-Bülach 
Anfahrt gemäss Skizze (Seite 2)
Jalon “AOG/SOLOG“ folgen
Kosten:
• CHF 30.– pro Teilnehmer (Bezahlung erfolgt beim Einrücken)
Tenue/Ausrüstung:
• Pistole 49/75 (9 mm, nur Ordonnanzwaffen erlaubt und nur wenn militärisch an den Waffen ausgebildet), 2 Magazine, Grundtrageinheit oder Etui /Gurt, nur Ordonnanzholster erlaubt
• Für noch eingeteilte AdA bitte Uniform (TAZ 90), für aus der Dienstpflicht entlassene Teilnehmer strapazierfähige, zivile Bekleidung (Bewilligung zum Tragen der Uniform liegt vor)
• robustes Schuhwerk, Regenschutz. Gehörschutz wird wenn nötig abgegeben
Wanderpreis:
• Das Resultat des Wettschiessens erfolgt in den AOG News und unter www.aog.ch unter der Rubrik Anlässe
Schiessleiter:
• Hptm Sacha Hartmann, AOG ZH
Anmeldung:
• Mit beiliegendem Anmeldeblatt bis spätestens 17. August 2022 für den 20. August 2022.
• Mit beiliegendem Anmeldeblatt bis spätestens 31. August 2022 für den 03. September 2022.
• Per Post oder per E-Mail an den verantwortlichen Übungsleiter Maj Marco Lussi – keine Anmeldungen an das Sekretariat der AOG!
• Es erfolgt kein separates Aufgebot mehr!
• Wir erwarten Sie - ohne Gegenbericht - an dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt
Verantwortlicher Übungsleiter:
• Maj Marco Lussi, Aeussere Baselstrasse 190, 4125 Riehen, Tel. M 076 548 05 01, E-Mail: marco.lussi@gmail.com
Jetzt anmelden

Anmeldungen

Für diesen Anlass haben sich noch keine Personen angemeldet.