Führung im Militär und im Zivilen. Am Samstag, 23. April 2016 findet zwischen 0830 und 1400 Uhr seit längerer Zeit wieder zum ersten Mal ein AOG-Forum statt. Das Forum hat einerseits zum Ziel, mittels Inputreferaten über einen bestimmten Themenbereich zu informieren und andererseits mittels eines Workshops Gelegenheit zu geben, Fragestellungen zu diesem Themenbereich vertieft zu diskutieren. Selbstverständlich soll bei der Veranstaltung auch die Pflege der Kameradschaft nicht zu kurz kommen.

In diesem Jahr widmet sich das Forum Fragenstellungen zur Führung. Im Zentrum stehen Führungsprozesse im Militär, in der Verwaltung sowie in der Privatwirtschaft. Insbesondere möchten wir mit dem Forum auch die Führungsprozesse aus der FSO 17 näher vorstellen und erste Erfahrungen aus der praktischen Anwendung präsentieren. Anschliessend wird es im Workshop darum gehen, zu analysieren, welche Führungsprozesse im Zivilen zur Anwendung kommen und welchen Mehrwert die militärische Führungsausbildung und -tätigkeit in diesem Bereich bietet.

Zu diskutierende Fragestellungen sind unter anderem:

  • Kann man Leadership lernen? - Sinn und Unsinn in der heutigen Führungsausbildung
  • Wie ist der Stand der Nachwuchsförderung heute und welche Selektionskriterien gelten?
  • Wie beeinflussen die Generationsunterschiede die Führung?
  • Was gibt es für Führungsprozesse im Zivilen?
  • Welchen Mehrwert bringt die militärische Führung im Zivilen?

Speziell sollen im Anschluss an das Forum in diesem Jahr die Resultate aus den Diskussionen in einer Schrift festgehalten werden. Diese Schrift wird als AOG-Publikation den Mitgliedern an einem weiteren Anlass im Jahre 2017 vorgestellt.

Das Programm sieht folgendermassen aus:

0830Türöffnung + Begrüssungskaffee
0900BegrüssungMajor i Gst Marc Lüthi
Einleitung und Vorstellung der ReferentenMajor Adrian Leibundgut
0915Impulsreferat zur FSO 17Brigadier Peter C. Stocker
0935Impulsreferat aus Sicht eines Bat KdtOberstleutnant i Gst Roger Rauper
1000Impulsreferat aus ziviler Sicht IStadtrat Andres Türler
1020Impulsreferat aus ziviler Sicht IIDr. Hans Fischer
1040Kaffeepause
1100Workshops (zivile + militärische Seite)
1230Präsentation der ZusammenfassungenRedaktionsteams
1300Schlusswort und AusblickMajor Adrian Leibundgut
1305Stehlunch
1400Schluss der Veranstaltung

Ort: Sorell Hotel Zürichberg, Orellistrasse 21, 8044 Zürich (es sind genügend Parkplätze vorhanden).

Bei Fragen steht Ihnen der Projektleiter, Major Adrian Leibundgut gerne zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der AOG-Vorstand freut sich auf Ihre Teilnahme und Ihre Beiträge.

Wissenswert

  • Geschichte

    Der Autor des nachstehenden geschichtlichen Rückblickes war von 1956-61 Vorstandsmitglied, von...

  • Zweck und Statuten

    Die AOG bezweckt die Pflege der Zusammenarbeit und der kameradschaftlichen Beziehungen unter den...

  • Vorstand

    Funktion Grad Vorname Nachname Wohnort Präsident Hptm Patric Crivelli Dübendorf Vizepräsident Maj Adrian Leibundgut Zürich Chef Kommunikation Maj i...